Page 8 - PegaSys Broschüre 2020 DE
P. 8

Elektronische Schließzylinder / Spindschloss












                                                                        Ihr Mehrwert



                                                                        ❚   Mögliche Leseverfahren: MIFARE Classic,
                                                                          MIFARE DESFire, (bis Ende 2017:
                                                                          LEGIC prime, LEGIC advant)
                                                                        ❚   E-Zylinder nach
            Die PegaSys Schließzylinder der Reihe 3.1 unterstützen das bewähr-  DIN 18252 / DIN EN 15684 / EN 1303
            te und weit verbreitete Kartenformat »NetworkOnCard« (NoC)   ❚   Geeignet für den Einbau in Europrofil-
                                                                          schlössern nach DIN 18251
            in Kombination mit erprobter Mechanik-Kompetenz und deutlich
                                                                        ❚   Für den Einsatz an Brandschutztüren
            verbesserter Batterielebensdauer. Lieferbar als Mifare- oder Legic-  geeignet
            Variante.                                                   ❚   Von 30/30 mm bis 70/70 mm
            Elektronische Offline Schließzylinder werden anstelle vorhandener   (außen/innen)
            mechanischen Zylindern eingesetzt, so dass die Umrüstung auf das   ❚   Knaufdurchmesser 31 mm
            elektronische Schließsystem einfach und schnell erfolgen kann.   ❚   Batterien: 2 Stück, Typ Lithium CR2450 3 V
            Die Vorteile elektronischer Schließsysteme sind somit schnell und   ❚   Batterielebensdauer: bis zu 200.000
                                                                          Buchungen und 6 Jahren Stand-by (Mifare
            effizient auch in bestehende Objekte implementierbar, ohne auf-
                                                                          Classic)
            wändige Verkabelung oder separates Netzwerk. Innerhalb weniger
                                                                        ❚   Warnung bei schwacher Batterie
            Minuten werden die mechatronischen Zylinder problemlos in vor-
                                                                        ❚   Keine Montagebohrungen notwendig
            handene Schlösser eingebaut.
                                                                        ❚   Bis zu 2.000 Buchungen speicherbar
            Die elektronischen Schließzylinder der Reihe PegaSys 3.1 sind als
                                                                        ❚   Daueroffenschaltung möglich
            Doppelzylinder (einseitig buchend, innen eingekuppelt), als Halb-
                                                                        ❚   Antipanik-Ausführung (einseitig buchend,
            zylinder und  als  Antipanik-Zylinder  (einseitig  buchend,  beidseitig   beidseitig freidrehend) lieferbar
            freidrehend) verfügbar. Ebenfalls sind Outdoor-Varianten (IP 66)   ❚   Outdoor-Ausführung IP 66 (Knauf) lieferbar
            lieferbar.                                                  ❚   LED zur optischen Anzeige z.B. beim Lesen
                                                                          des Ausweises
                                                                        ❚   Uhrzeitgesteuerte Öffnungsprüfungen
                                                                        ❚  NetworkOnCard  - alle Berechtigungen
                                                                                        ®
                                                                             auf dem Ausweis


                                                                        ❚   Bis zu 2000 Buchungen speicherbar
            Das Spindschloss überzeugt durch seine leis-
                                                                        ❚   Eine LED zur optischen Anzeige, akusti-
            tungsfähige und benutzerfreundliche Handha-
                                                                          sche Signalisierung
            bung. Statt eines traditionellen Schlüssels wird
                                                                        ❚   Uhrzeitgesteuerte Öffnungsprüfungen
            zur Öffnung der Tür ein Transponder (MIFARE
                                                                        ❚   In senkrechter oder waagerechter Lage
            Classic, MIFARE DESFire, LEGIC prime, LEGIC                   montierbar
            advant) verwendet. Das Elektronische Spind-                 ❚   Optische Signalisierung beim Lesen des
            schloss wertet Buchungsberechtigungen aus                     Ausweises
            und ermöglicht nur berechtigten Personen den                ❚   Unterschiedliche Schließhebel zur Aus-
            Öffnungs- und Schließvorgang. Die Batterien                   wahl
            sind mechanisch (Spezialwerkzeug) gegen                     ❚   Geeignet für Holz-, Stahl– und Alumi-
                                                                          niumtüren mit einer Dicke bis 20 mm
            Entnahme gesichert. Das Gehäuse ist kom-
                                                                        ❚   Sperrliste für verlorene Ausweise
            plett in Kunststoff gefertigt. Das Spindschloss
                                                                        ❚   Mögliche Leseverfahren:
            ist  in  allen  herkömmlichen  Schranksystemen
                                                                          MIFARE Classic, MIFARE DESFire,
            einsetzbar. Damit ist das System sowohl für                   LEGIC prime, LEGIC advant
            bestehende Spindsysteme als auch für neue                   ❚    Lange Batterielebensdauer
            Spindsysteme verwendbar.

      8 8  P PegaSysegaSys
   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13